Clean Eating = Clean Kitchen

Clean Eating = Clean Kitchen

Clean Eating = Clean Kitchen

Deine Ernährungsumstellung fängt mit 3 Schritten in der Küche an

Jeder kennt es: Du hast im Kühlschrank fast keinen Platz mehr und gefühlt könntest du damit ein halbes Supermarktregal füllen. Dazu finden sich dort noch Produkte, wo du nicht sicher bist, ob die überhaupt noch produziert werden und du dich seit Langem schon nicht traust nachzuschauen, ob diese schon ein eigenes Biotop im Inneren entwickelt haben. No risk, no fun? Kann man machen muss man aber nicht. Spätestens, wenn du dir sicher bist, dass du bei der nächsten Süßigkeiten Jagd, bestimmt irgendwo irgendwas findest, ohne das du zugeben wollen würdest, wo der Fund und wie halb geschmolzen die Beute dann doch war, ist es höchste Zeit: Eine gesunde Ernährung fängt in deiner Küche an!


Schritt Nr. 1: Ein neuer Kühlschrank
Am besten holst du erstmal alles raus. Abgelaufenes kann direkt entsorgt werden. Dann checkst du, was von den restlichen Sachen schlecht geworden ist und katapultierst sie ebenfalls in die Mülltonne. Jetzt wo der Kühlschrank komplett leer ist, schnell zum Lappen greifen und tadaaa: wie neu!


Schritt Nr. 2: Ciao Süßigkeitenschrank
Auch wenn dir das mit Sicherheit nicht leicht fallen wird: Der Süßigkeitenschrank/ die Süßigkeitenschublade muss gehen. Dadurch machst du es dir während deiner Ernährungsumstellung definitiv leichter. So hast du keine Versuchung mehr in der Nähe, die dich bei einer Heißhungerattacke rufen. So passiert es nicht, dass du schnell was Ungesundes snackst. Der Weg zum Kiosk oder Supermarkt ist dann meistens nämlich doch zu weit ;).


Schritt Nr. 3: Vorratskammer 2.0
Auch hier solltest du mal einen Blick hineinwerfen und ordentlich ausmisten. Ersetze am besten deine Weizenprodukte durch Vollkornprodukte. Die langkettigen Kohlenhydrate halten dich länger satt. Du kannst auch einige Hülsenfrüchte und eine große Auswahl an Gemüsesorten in Konserven oder getrocknet kaufen. Diese sind lange haltbar und optimal für gesunde Mixed Meal Rezepte. Marie Kondo wäre stolz auf dich! Wenn du nun Platz geschaffen hast, können dort auch wunderbar Pretty Little Meals Einzug halten. Bei richtiger Lagerung sind sie ca. 2-3 Monate haltbar. Somit kannst du easy 2-3 Geschmacksrichtungen gleichzeitig verwenden und Abwechslung in deinen Alltag bringen.

Unsere Bestseller

  • Verfügbar
    Pretty New Me Collection Starterset M 14-teiliges Abnehmset
    Normaler Preis 119,90
    Normaler Preis 161,30 Verkaufspreis 119,90
    Zusammenstellen
    Pretty New Me Collection Mix it!
    Sale
  • Verfügbar
    Pretty Little Meal Choco Swirl + Crisp Dunkler Schokoriegel
    Normaler Preis 21,90
    Normaler Preis 21,90 Verkaufspreis 21,90
    Pretty Little Meal Bar
    Ausverkauft
  • Verfügbar
    Pretty Little Meal Strawberry Bay Wie der Erdbeershake aus der Eisdiele
    Normaler Preis 32,90
    Normaler Preis 32,90 Verkaufspreis 32,90
    Pretty Little Meal
  • Verfügbar
    Pretty Little Meal Frappuccino Eiskaffee-Feeling mit Koffein
    Normaler Preis 32,90
    Normaler Preis 32,90 Verkaufspreis 32,90
    Pretty Little Meal
  • Verfügbar
    Pretty Little Meal Porridge Apple Cinnamon Crest Warme Apfel-Zimt-Mahlzeit zum Löffeln
    Normaler Preis 26,90
    Normaler Preis 26,90 Verkaufspreis 26,90
    Produktbild_Apple_Cinnamon_Crest
  • Ausverkauft
    Pretty Little Meal Vegan Almond-Coco Island Vegan & laktosefrei mit Mandel-Kokos-Geschmack
    Normaler Preis 24,90
    Normaler Preis 24,90 Verkaufspreis 24,90
    almond-coco_vegan
    Ausverkauft
  • Verfügbar
    Pretty Little Meal Muesli Choco Crunch Crunchy Schoko-Müsli mit Superfoods
    Normaler Preis 29,90
    Normaler Preis 29,90 Verkaufspreis 29,90
    Musli_Choco-Crunch-2
  • Verfügbar
    Pretty Little Meal Muesli Cinny Crunch Knuspriges Zimt-Müsli mit Superfoods
    Normaler Preis 29,90
    Normaler Preis 29,90 Verkaufspreis 29,90
    Pretty Little Meal Muesli